Zitronen Kokos Cake Pops mit nur 5 Zutaten

Hallo ihr Lieben heute gibt es leckere Zitronen Kokos Cake Pops mit nur 5 Zutaten. Sie sind sehr saftig geworden. Probiert es unbedingt aus 🙂

Zutaten: 

  • 800 g Zitronenkuchen
  • 125 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Kokosraspeln
  • 50 g Weiße Schokolade

Zubereitung:

  1. Zunächst den Zitronenkuchen in eine Schüssel geben und zerbröseln. Anschließend Zitronensaft dazugeben.
  2. Nach und nach den Frischkäse hinzugeben und gut durchmengen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird. Diese sollte ähnlich wie bei einem Keksteig sein.
  3. Nun den Teig in kleine Kugeln formen, in den Kokosraspeln wälzen und auf eine Servierplatte legen.
  4. Die weiße Schokolade schmelzen lassen und anschließend die Cake Pops damit nach belieben dekorieren.
  5. Vor dem Verzehr sollten die Cake Pops für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.