Zigaretten Börek – Sigara Böregi

Zigaretten Börek – Sigara Böregi

Hallo ihr Lieben. Heute kommt ein türkischer Klassiker. Zigaretten Börek (Sigara Böregi).

Normalerweise werden sie ohne Panade zubereitet. Bei meiner lieben Freundin habe ich sie vor einigen Jahren zum ersten Mal mit Panade gegessen. Auf diese Art sind sie wirklich ein Traum und schmecken meiner Meinung nach am Besten. Und super knusprig sind sie noch dazu.

Bei der Füllung dürft ihr ganz kreativ sein. Ich habe sie heute mit Hackfleisch gefüllt.

 

Zutaten für 26 Stück:

  • 360 g Yufka für Zigaretten Börek (26 Dreiecke)
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver
  • 1 Messerspitze gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 L Öl zum Braten

Für die Panade:

  • 3 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Öl
  • 1 Pck. Backpulver
  • Paniermehl

Zubereitung:

  1. Zunächst wird die Füllung zubereitet. Dafür werden die Zwiebeln fein gewürfelt und zusammen mit Hackfleisch im heiß gewordenen Olivenöl angebraten. Anschließend kommen Tomatenmark und die Gewürze hinzu und werden 1-2 Minuten mitgebraten. Bevor sie nun in Einsatz kommt, sollte sie etwas abkühlen.
  2. In der Zwischenzeit kann die Sauce für die Panade zubereitet werden. Dafür werden Milch, Öl, Eier und Backpulver gut miteinander verquirlt. Das Paniermehl in eine große flache Schüssel gegeben.
  3. Nun kann es mit der eigentlichen Zubereitung losgehen. Die Yufka Dreiecke werden nach und nach mit der Sauce eingestrichen, an den vorderen Teil etwas von der Füllung drauf gegeben, links und rechts die Seiten nach innen geklappt und die Dreiecke zu Röllchen geformt.
  4. So kommen sie dann nach und nach in die übrig gebliebene Sauce und werden zum Abschluss in Paniermehl gewälzt.
  5. Jetzt wird Öl in einer hohen Pfanne/Topf erhitzt und dann der Herd auf mittlere Hitze gestellt. Die Zigaretten Börek werden im heißen Fett von beiden Seiten goldbraun gebraten. Das geht relativ schnell. Unbedingt im Auge behalten.
  6. Um das überschüssige Fett loszuwerden, kommen die Böreks vor dem Servieren auf Küchenpapier.
  7. Ich wünsche euch einen guten Appetit mit den super knusprigen und leckeren Zigaretten Böreks.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.