Zarte Schneeflocken Plätzchen

Hallo ihr Lieben. Heute habe ich sehr zarte Schneeflocken Plätzchen für euch. Die zartesten Plätzchen, die ich jemals gegessen habe.

Zutaten für 50 Plätzchen

  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 250 g Speisestärke
  • 100 g Mehl
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillezucker

 

Zubereitung:

Alle Zutaten werden zu einem geschmeidigen Teig geknetet. Aus dem Teig werden ca. 50 Kügelchen geformt und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilt. Lasst dabei ausreichend Abstand dazwischen. Mit einer Gabel werden oben Muster eingedrückt und die Plätzchen kommen erst mal für 15 Minuten zum aushärten in den Kühlschrank. Danach werden die Bleche nach und nach bei 160°C Ober- und Unterhitze für ca. 10-12 Minuten lang gebacken. Sie müssen noch hell sein und keinerlei Bräune annehmen. Ansonsten werden sie nicht weich und zart. Nach dem die Plätzchen abgekühlt sind werden sie mit Puderzucker bestreut. Sie halten sich luftdicht verpackt ca. 2 Wochen frisch.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.