Würstchen im Schlafrock – Das perfekte Fingerfood

Würstchen im Schlafrock

Hallo ihr Lieben. Würstchen im Schlafrock dürfen bei uns bei keiner Party fehlen. Egal ob Silvester, Geburtstag oder offenes Buffet. Dieses Fingerfood passen garantiert immer und sind wirklich heiß begehrt. Und zudem auch noch total schnell zubereitet. Das perfekte Finger Food meiner Meinung nach. Was ist eures? 🙂

Zutaten für 30 Stück:

  • 1 Blätterteig
  • 9 Wiener Würstchen
  • 60-70 g geriebener Käse
  • Ketchup
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • Sesam

Zubereitung:

  1. Erst ein Mal wird der Blätterteig ausgepackt und der Breite nach noch etwas länger gerollt. Dann wird er mit einer dünnen Schicht Ketchup eingestrichen und mit dem geriebenen Käse eingestreut.
  2. Nun wird er der Höhe nach in 6 gleich breite Streifen geschnitten und pro Streifen 1,5 Würstchen drauf gelegt (die Würstchen vorher mit einem Messer oder einer Gabel leicht einstechen, damit sie im Backpfen nicht platzen). Der Blätterteig wird um die Würstchen gerollt und die Schnittkanten des Blätterteigs gut aneinander gedrückt.
  3. Ein eingerollter Strang Würstchen wird dann in 6 Teile geschnitten. Die so entstandenen Würstchen im Schlafrock werden jetzt, mit etwas Abstand, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt. Ei und Milch werden miteinander verquirlt und auf sie gestrichen. Wer möchte kann zum Abschluss noch etwas Sesam darüber streuen.
  4. Danach dürfen die Würstchen im Schlafrock bei 200 °C Ober- und Unterhitze in den vorgeheizten Backofen wandern, bis sie goldbraun werden. Das kann bis zu 20 Minuten dauern.
  5. Und fertiiiig 😀
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.