Weiche SUBWAY Choco Chip Cookies

Weiche SUBWAY Choco Chip Cookies

Hallo ihr Lieben. Liebt ihr die weichen Cookies bei Subway genauso sehr wie ich?! Dann ist dieses Rezept genau das richtige für euch. Wenn ihr sie 1 zu 1 genauso haben wollt, müsstet ihr auf jeden Fall noch künstliches Vanillearoma hinzugeben. Ich habe darauf verzichtet.

Los geht’s.

Zutaten für 20 Cookies:

  • 2 Eier
  • 250 g weiche Butter
  • 260 g Mehl
  • 130 g brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Natron
  • 1 Messerspitze Salz
  • 250 g Schokotropfen oder gehackte Schokolade

Zubereitung:

  1. Zunächst werden Mehl, Natron und Salz miteinander vermischt. Danach werden weiche Butter, brauner Zucker, weißer Zucker und Vanillezucker ca. 3-4 Minuten lang mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine auf höchster Stufe gemixt.
  2. Nun kommen die Eier mit hinzu und werden ca. 2 Minuten lang miteingearbeitet.
  3. Jetzt wird die Mehlmischung mit einem Löffel unter die flüssige Masse gerührt und zum Schluss ¾ der Schokotropfen hinzu gemischt. Fertig ist der Cookie Teig.
  4. Dieser wird mit einem Eisportionierer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilt. Lasst zwischen den Portionen ausreichend Abstand, da sie im Backofen sehr auseinander gehen. Danach wird der Rest der Schokotropfen über die Cookie Bälle gestreut.
  5. So kommen die Cookies bei 200 °C Ober- und Unterhitze in den vorheizten Backofen für ca. 8-12 Minuten. Sie dürfen am äußeren Rand nur eine leichte Färbung bekommen. Lasst sie dann komplett auf dem Blech abkühlen, bevor ihr sie anhebt.
  6. Und fertig sind die untra leckeren außen knusprig, innen weichen Choco Chip Cookies. Lasst sie euch schmecken.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.