Türkisches Spinatgericht mit Joghurt – Ispanak Yemegi

Türkisches Spinatgericht mit Joghurt – Ispanak Yemegi

Dieser Spinat ist nicht nur wirklich lecker, sondern auch sehr gesund. Ich bereite ihn daher sehr oft und gerne zu.

Zutaten:

  • 500 g frischen Spinat
  • ½ Espressotasse oder 1/3 Wasserglas Reis
  • 1 mittelgroße gewürfelte Zwiebel
  • 2 gehackte Zehen Knoblauch
  • 1 EL Tomaten- oder Paprikamark
  • Salz/Pfeffer/Paprikapulver
  • 2 EL Olivenöl
  • 200-250 ml Wasser
  • Etwas Joghurt zum servieren

 

Zubereitung:

  1. Zunächst sollte der Spinat mehrfach gewaschen, abgetropft und grob geschnitten werden. Dann werden die gewürfelten Zwiebeln und der Knoblauch im Olivenöl kurz angedünstet. Jetzt kommt Paprika- oder Tomatenmark hinzu und wird ebenfalls kurz angedünstet.
  2. Der Herd wird auf mittlere Stufe geschaltet, der Spinat hinzugefügt und der Topfdeckel wird erst mal für ca. 2-3 Minuten darüber gegeben, damit der Spinat schrumpfen kann. Nun wird der gewaschene Reis hinzugegeben, untergemischt und mit den Gewürzen abgeschmeckt. Dann wird das Wasser hinzugegeben und der Topf mit dem Deckel abgedeckt. Der Spinat muss jetzt solange vor sich hin köcheln, bis der Reis gar ist.
  3. Serviert wird der Spinat dann mit etwas Joghurt auf einem Teller.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.