Türkisches Gericht Kartoffel Kebab mit Frikadellen – Patates Kebabi / Kebap Rezept

Hallo meine Lieben. Heute gibt’s ein schnelles türkisches Gericht. Ein Kartoffel Kebab mit Frikadellen. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Zutaten für 3-4 Personen: 

Für die Frikadellen:

  • 500 g mittelfettiges Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 4-5 EL Paniermehl
  • ½ geriebene Zwiebel
  • 2 TL gehackte Petersilie
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz/Pfeffer

Außerdem:

  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 3 Tomaten

Für die Sauce:

  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 200-250 ml Wasser
  • Salz/Pfeffer

Zubereitung:

  1. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, alle anderen Zutaten für die Frikadellen hinzugeben und alles gut miteinander vermengen.
  2. Walnussgroße Stückchen abtrennen, Frikadellen formen und diese auf einen Teller geben.
  3. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Ebenso Tomaten in Scheiben schneiden.
  4. Nun Frikadellen, Kartoffeln und Tomaten abwechselnd in eine Auflaufform schichten.
  5. Tomatenmark, Pfeffer, Salz, Wasser und Olivenöl in eine Schüssel geben und vermischen.
  6. Anschließend die Sauce gleichmäßig über das Kartoffel-Kebab verteilen.
  7. Zuletzt das Ganze für ca. 1 Stunde in den vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze geben.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.