Türkischer Reissalat – Die perfekte Beilage zum Grillen

Türkischer Reissalat

Ein super leckerer schneller und erfrischender türkischer Reissalat. Schmeckt absolut nicht langweilig und passt perfekt als Beilage zum Grillen oder auch einfach mal so.

Zutaten:

  • 1 große Tasse ungekochten Yasmin Reis
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 Karotte
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • Kleine Dose Mais
  • 5-6 Radieschen
  • 125 g Mozzarella oder Feta
  • Eine Hand voll grüne oder schwarze entsteinte Oliven

 

Zutaten für das Dressing:

  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL Granatapfelsirup
  • 6 EL Olivenöl
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Dill
  • 1 TL getrocknete Minze
  • ½-1 TL Salz
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • Eine Messerspitze Pfeffer
  • 2 TL Honig oder Zucker

 

Zubereitung:

  1. Zunächst wird das Dressing vorbereitet. Dazu werden alle Zutaten miteinander vermischt.
  2. Yasmin Reis wird nach Packungsanleitung mit etwas Salz gekocht, in eine Schüssel gegeben und mit dem Dressing vermischt.
  3. Paprika, Karotten, Frühlingszwiebeln, Radieschen und Mozzarella werden in mundgerechte Stücke geschnitten und mit dem Reis und all den anderen Zutaten vermengt. Fertig ist der Salat.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.