Türkische Süßspeise mit Pistazien – Kadayif Tatlisi

Hallo ihr Lieben heute gibt es eine türkische Süßspeise mit Pistazien – Kadayif Tatlisi.

Zutaten für ca. 6 Personen: 

  • 250 g Teignudeln (Taze Kadayif)
  • 100 g Butter
  • 150-200 g gehackte Pistanzien

Für den Zuckersirup:

  • 1,5 Tassen Zucker
  • 2 Tassen Wasser
  • Ein paar Tropfen Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Als erstes wird der Zuckersirup hergestellt, er muss nämlich komplett auskühlen und wird dann,  auf die noch sehr heiße Kadayif drüber gegeben. Dafür einfach Zucker und heißes Wasser in einen Topf geben und ca. 10 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Danach etwas Zitronensaft dazu geben, weitere 10 Minuten köcheln lassen und zur Seite stellen.
  2. Zunächst eine Auflaufform mit der Geschmolzenen Butter etwas einfetten.
  3. Die Hälfte der Teignudeln mit Hilfe eines Glasbodens in die Form drücken. Dann die Hälfte der geschmolzenen Butter rein geben und die gehackten Pistazien drüber verteilen.
  4. Anschließend kommt in die andere hälfte der Teignudeln, das restliche Butter rein und wird mit der Hand untergemischt, dann kommt das ganze in die Auflaufform und wird wieder angedrückt. Und so kann der Kadayif jetzt bei 175°C Ober- und Unterhitze in den vorgeheizten Backofen für ca. 25-30 Minuten bis es schön goldbraun wird.
  5. Nach der Backzeit den Kadayif schnell anschneiden und den Zuckersirup drüber giessen. Ihr müsst etwas beeilen, denn der Kadayif darf nicht kalt werden bevor ihr den Zuckersirup drüber gibt. Danach knistert es ein wenig und ihr müsst es gut einziehen lassen.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.