Türkische Linsensuppe mit Bulgur und Reis – Ezo Gelin Corbasi

Hallo ihr Lieben. Passend zum Wetter, stelle ich heute eine meiner Lieblings Suppen vor. Ezo Gelin Corbasi. Eine türkische Linsensuppe mit Bulgur und Reis. Köstlich.

Zutaten für 8 Personen:

  • 150 g rote Linsen
  • 100 g feinen oder groben Bulgur
  • 100 g Rundkornreis
  • 2 EL Tomatenmark oder Paprikamark
  • 5 EL Olivenöl (ein Teil kann auch durch Butter ersetzt werden)
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 ½ TL getrockenete Minze
  • Salz/Pfeffer
  • Ca. 1,5 L heißes Wasser
  • Wer möchte kann außerdem eine gewürfelte Zwiebel und 1-2 Zehen gepressten Knoblauch mit in die Suppe gegeben. Dafür werden Zwiebeln und Knoblauch zuerst im Olivenöl angedünstet und danach erst Tomatenmark und Mehl hinzugegeben.

Zubereitung:

  1. Zu Beginn werden die Linsen mit dem Bulgur und dem Reis in eine Schüssel gegeben und gründlich gewaschen, bis das Wasser ganz klar ist.
  2. Anschließend wird das Olivenöl in einem Topf zum Erhitzen gebracht und Tomatenmark und Mehl werden ca. eine Minute lang darin gebraten. Kurz darauf werden auch Paprikapulver, getrocknete Minze und Pfeffer hinzugegeben und mit gebraten. Nachdem alles gut verrührt ist, werden nun die Linsen, der Bulgur und der Reis hinzugeben und ca. 1-2 Minuten lang mit gebraten. Anschließend kommt das heisse Wasser mit rein und die Suppe wird auf höchster Stufe kurz zum Kochen gebracht und dann auf niedriger bis mittlerer Stufe ca. 15-20 Minuten lang köcheln gelassen. Dabei wird die Suppe immer wieder umgerührt, damit nichts anbrennt. Zum Schluss wird das Salz dazugegeben und untergerührt.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.