Türkische Joghurt Suppe / Yayla Yogurt Corbasi

Hallo ihr Lieben heute gibt es eine türkische Joghurt Suppe. Die leckere Yayla Suppe.

Zutaten für 5-6 Teller:

  • 500 g säuerlichen Joghurt mit 10 % Fett
  • 1 Ei
  • ½ Tasse Reis
  • 600 ml Wasser
  • 1 EL Butter
  • 2 TL getrocknete Minze
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung:
1. Zunächst Yoghurt in einen Topf geben, ein Ei rein schlagen und klumpen frei mit einem Schneebesen verrühren.
2. Dann wird Wasser hinzugefügt und verrührt. Nun den Herd anschalten, den Reis mit rein geben und unter ständigem rühren aufkochen lassen. Sobald die Suppe aufkocht, den Herd auf eine niedrige Stufe schalten und solange vor sich hin köcheln lassen bis der Reis gar ist.
3. Jetzt den Topf zur Seite stellen und in einem anderen kleinen Topf Butter schmelzen lassen. Wenn die Butter geschmolzen ist, kommt die getrocknete Minze und das Paprikapulver hinzu und wird kurz angebraten.
4. Die Butter Gewürz Mischung wird in die Suppe gekippt und verrührt. Davor aber erstmal Salzen und abschmecken. Und fertig ist die leckere Yayla Suppe.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.