Türkische Baklava mit Schokolade und Erdnüssen – Cikolatali Fistikli Baklava

Türkische Baklava mit Schokolade und Erdnüssen – Cikolatali Fistikli Baklava

Wer nicht auf Schokolade in seinem Dessert verzichten möchte, der muss es nicht. Ich zeig euch heute, wie man Baklava mit Schokolade und Erdnüssen macht. Ein Trauuum 🙂

Zutaten für das Baklava:

  • 500 g Baklava Yufka
  • 150 g geschmolzene Butter
  • 120 ml Öl
  • 300 g gehackte ungesalzene Erdnüsse
  • 200 g Schokotropfen

Zutaten für den Zuckersirup:

  • 2,5 Tassen Zucker
  • 2,5 Tassen heißes Wasser
  • Ein paar Tropfen Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Erst ein Mal sollte der Zuckersirup zubereitet werden, da dieser vollständig abkühlen muss. Dafür werden Zucker und heißes Wasser in einen Topf gegeben und 10 Minuten lang vor sich hinköcheln gelassen. Dann kommt der Zitronensaft hinein und der Sirup muss weitere 10-15 Minuten kochen und dann vollständig auskühlen, bevor er weiter verarbeitet werden darf.
  2. Für die Baklava werden Butter und Öl vermischt und mit ein bisschen davon das Backblech oder die Auflaufform damit eingestrichen und die ersten zwei Lagen Yufka in die Form hineingelegt und Butter darüber gestrichen. Dann kommen wieder zwei Lagen Yufka und Butter drauf. Das wird solange wiederholt, bis die Hälfte des Yufka Teig verbraucht ist. Nun werden die gehackten Erdnüsse und Schokotropfen auf dem Yufka verteilt und die andere Hälfte Yufka abwechselnd mit Butter übereinander gestapelt. Zum Schluss schneidet man sich die Baklava in quadratische Stücke und verteilt die Butter-Öl Mischung darüber.
  3. Nun kommt die Baklava bei 180 °C Ober- und Unterhitze in den vorgeheizten Ofen für 20-25 Minuten, bis es goldbraun wird.
  4. Nach der Backzeit wird der kalte Zuckersirup schnell über die noch heiße Baklava verteilt und für mindestens 2 Stunden ziehen gelassen. Besser über Nacht.
  5. Serviert werden kann die Baklava mit einer Kugel Eis und etwas Schokosauce.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.