Tahinli Kek- Türkischer Rührkuchen mit Sesampaste

Tahinli Kek- Türkischer Rührkuchen mit Sesampaste

Dieser türkische Kuchen nennt sich Tahinli Kek. Ein sehr saftiger Rührkuchen mit Sesampaste. Unbeschreiblich lecker.

Zutaten 

Für den Teig:

  • 2 Eier
  • 250 g weiche Margarine
  • 400 g Mehl
  • 350 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1,5 TL Backpulver
  • 200 g Tahin (Sesampaste)
  • 250 g Joghurt

Für den Guss:

  • 3 EL Nutella
  • 2 EL Tahin (Sesampaste)
  • 1 EL Sesam

Zubereitung:

  1. Zunächst werden Eier, Zucker, Vanillezucker und Margarine ca. 5 Minuten lang cremig geschlagen. Anschließend werden Joghurt und Tahin untergerührt. Zum Schluss werden Mehl und Backpulver vermengt und so kurz wie möglich dazu gerührt.
  2. Danach wird eine 26er Kranzform eingefettet, der Teig gleichmäßig darin verteilt und bei 170°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen für ca. 40-50 Minuten lang goldbraun gebacken. Nicht zu lange backen, sonst wird der Kuchen trocken.
  3. Nach der Abkühlzeit wird der Kuchen auf eine Tortenplatte gestürzt.
  4. Nun werden Nutella und Tahin glatt gerührt und auf den Kuchen verteilt. Wer möchte, kann mit Sesamkörnern ausdekorieren.
  5. Und fertig ist der super leckere Kuchen. Statt des Tahins kann man übrigens auch super Erdnussbutter verwenden.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.