Schwarzwälderkirsch Torte im Glas

Schwarzwälderkirsch Torte im Glas

Hallo ihr Lieben. Heute habe ich eine Schwarzwälderkirsch Torte im Glas für euch. Ich hatte ein paar Zutaten zu Hause und habe überlegt was man aus diesen Resten machen kann. Dabei ist diese Kreation  herausgekommen. Richtig lecker.

Zutaten für 4 Stück:

  • 200 g grob gebröselte Schokokekse
  • 200 ml kalte Milch
  • 2 EL Backkakao
  • 250 g Mascarpone
  • 300 ml Schlagsahne (im Video habe ich Kochsahne verwendet, da ich Reste verwerten wollte. Ihr könnt auch Schlagsahne nehmen, diese steif schlagen und unter die Mascarpone heben)
  • 3-4 EL Zucker
  • Kirschgrütze. Rezept
  • Schokoraspel

Zubereitung:

Milch und Backkakao werden vermischt und mit den Schokokeksen so lange vermengt, bis diese weich werden und an Streusel erinnern.

Mascarpone, Zucker und Schlagsahne werden glatt gerührt. Dabei erst mal nur die Hälfte der Sahne dazu rühren und zum Schluss den Rest. So werden Klumpen vermieden.

Nun wir geschichtet. In Schälchen oder Gläser kommt eine erste Schickt Keksbrösel. Darüber Mascarponecreme (diese habe ich mir in einen Spritzbeutel gefüllt). Über die Kirschgrütze, dann wieder Schokobrösel, Creme und zum Schluss ein paar Schokoraspel. Aus diesen Mengenangaben bekommt man 4 Gläser heraus.

Die Desserts sollten für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen, bevor sie gegessen werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.