Schokoladen Macarons mit Nutella / gelingsicheres Rezept

Anzeige wegen Markennennung

Hallo ihr lieben heute gibt es Schokoladen Macarons mit Nutella. Ich habe noch zusätzlich eine Ganache vorbereitet.

Zutaten für 22 Macarons

Zutaten für den Teig:

  • 3 Eiweiß Gr. L
  • 120 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Puderzucker
  • 30 g Kristallzucker
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Ganache Füllung:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g weiche Butter
  • 20 g Puderzucker
  • 50 ml Sahne

Statt der Ganache Füllung, können die Macarons auch mit Nutella befüllt werden

Zubereitung:

  1. Zunächst die gemahlenen Mandeln in eine Rührschüssel geben und das Puderzucker gemeinsam mit dem Backkakao rein sieben. Mit einem Schneebesen alles gut miteinander vermengen.
  2. Danach geben wir das Eiweiß und eine Prise Salz in eine Rührschüssel und rühren es schaumig. Nicht steif schlagen. Wenn es anfängt schaumig zu werden, kann das Zucker dazu gegeben werden. Nun muss die Masse steif geschlagen werden.
  3. Nun wird die trockene Mischung in drei Portionen unter die Ei Masse gehoben. Immer in kreisenden Bewegungen unterheben und sehr vorsichtig sein, das die Ei Masse ihre Luft nicht verliert. Wenn die trockene Masse komplett eingearbeitet wurde, solange weiter rühren bis die Masse von eurem Teigschaber fast schon flüssig runter fliesst.
  4. Die Macaron Masse in einen Spritzbeutel mit einer Lochtülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Die Kleckse sollten 1-2 Euro stücke groß sein. Um eventuelle Luftblässchen aus den Macarons raus zu bekommen, einfach das Backblech ein paar mal auf die Arbeitsfläche klopfen.
  5. So müssen die Macarons jetzt bei Zimmertemperatur 30-60 Minuten antrocknen. Je nach Zimmertemperatur kann sich das trocknen sogar verlängern. Dann einfach mit eurem Finger auf einen Macaron fassen, wenn dann nichts mehr auf eurem Finger kleben bleibt, hat sich eine Hautschicht gebildet. Dann sind sie auch bereit gebacken zu werden. Bei 135 °C Ober- und Unterhitze in den vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten backen.
  6. In der Zwischenzeit können wir die Ganache vorbereiten. Dafür die Sahne in einen kleinen Topf füllen, heiß werden lassen, von der Herdplatte nehmen und danach die Zartbitterschokolade hinzu geben, schmelzen lassen und verrühren.
  7. Die weiche Butter und Puderzucker in einer Rührschüssel 3-4 Minuten geschmeidig rühren. Wenn die Masse weiß cremig geschlagen ist, kann die Ganache unter ständigem rühren hinein gegeben werden. Fertig ist die Füllung. Am besten in eine kleine Schüssel umfüllen und in den Kühlschrank geben.
  8. Die Macarons sollten komplett erkaltet sein, wenn ihr sie vom Backblech ablöst.
  9. Die Ganache in einen Spritzbeutel füllen und euch Nutella zur Seite legen. Jetzt können wir die Macarons befüllen. Nach dem befüllen am besten erst mal in den Kühlschrank geben. Viel spaß dabei. 🙂

#werbung #anzeige #anzeigewegenmarkennennung

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.