Schoko Sahne Torte – Schokoladen Sahnetorte / Schokotorte

Schoko Sahne Torte – Schokoladen Sahnetorte / Schokotorte

Hallo ihr Lieben. Heute gibt’s eine sehr leckere Schoko Sahne Torte, die wirklich nicht lange aufhält und sehr sehr lecker schmeckt. Sie eignet sich vor allem für Geburtstage oder andere besondere Anlässe.

Zutaten:

  • 1 Schoko Biskuitboden
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 1 L Schlagsahne
  • 5 Pck. Sahnesteif
  • 100 g Schokotropfen
  • 100 g Schokoraspel
  • 2-3 EL Aprikosenmarmelade
  • 50 ml Wasser
  • Schokobonbons nach Belieben für die Deko

 

Zubereitung:

  1. Zunächst sollte der Schoko Biskuitboden mit einem Durchmesser von 24 cm bereits fertig gebacken und abgekühlt sein. Danach wird er in 3 gleichmäßige Böden geschnitten. Ihr findet das Rezept zu meinem Biskuitboden bereits auf meinem Kanal. Hier geht’s zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=h3dWzfqxozw
  2. Dann wird die Schokocreme hergestellt. Dafür wird die Sahne in einem Topf sehr heiß werden lassen, der Herd ausgeschaltet und die Zartbitterschokolade in Stücken dazugegeben. Nach ca. 2-3 Minuten Wartezeit, werden Sahne und Schokolade dann solange miteinander verrührt, bis sie eine Masse ergeben. Jetzt muss die Schokosahne für mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank, da sie sich sonst nicht aufschlagen lässt.
  3. Danach wird die eiskalte Schokosahne ca. 30 Sekunden aufgeschlagen, Sahnesteif hinzugegeben und dann komplett steif geschlagen.
  4. Nun wird die Aprikosenmarmelade mit dem Wasser vermengt und der erste Biskuitboden auf eine Torte gegeben und mit einem Tortenring umschlossen. Der Boden wird mit einem Drittel der Aprikosenmarmelade beträufelt und mit einem Drittel der Schokosahne gefüllt. Für das Gewisse Etwas in der Torte, werden die Hälfte der Schokotropfen über die Creme verteilt. Dann kommt der zweite Tortenboden darüber, wird wieder mit der Marmelade beträufelt, mit der Schokosahne befüllt und ebenfalls Schokotropfen darüber gestreut. Danach kommt der dritte Boden darüber und wird mit Marmelade beträufelt und mit der Schokosahne abgedeckt. Ihr solltet nun unbedingt noch etwas Schokosahne übrig haben. Die Torte und die übrig gebliebene Schokosahne kommen dann für ca. 1-2 Stunden in den Kühlschrank.
  5. Nach der Abkühlzeit wird der Rand der Torte mit einem Teil der Schokosahne eingestrichen.
  6. Jetzt kann nach Belieben dekoriert werden. Ich habe den Rand der Torte mit Schokoraspeln eingekleidet, Tupfen mit der restlichen Schokosahne rings um die Torte herum gespritzt und ein paar Schokoraspeln in die Mitte der Torte gestreut. Wer möchte, kann noch ein paar Schokobonbons über die Sahnetupfen geben.
  7. Bevor die Torte nun gegessen werden kann, sollte sie mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank, damit er richtig schön ziehen kann. Ich fand die 4-5 Stunden, die ich im Video erwähnt habe ein bisschen zu wenig.
  8. Und fertig ist die Schokotorte. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren 🙂
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.