Sambali Tatlisi – Türkisches Grießdessert mit Joghurt

Sambali Tatlisi – Türkisches Grießdessert mit Joghurt

Hallo ihr Lieben. Heute habe ich ein Sambali Tatlisi für euch. Das ist ein türkisches Grießdessert mit Joghurt.

Zutaten

Für den Teig:

  • 500 g Hartweizengrieß
  • 500 g Joghurt (3,5% Fett)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver

Für den Zuckersirup:

  • 600 g Zucker
  • 600 ml heißes Wasser
  • 1 TL Zitronensaft

Außerdem:

  • Geröstete ungesalzene Erdnüsse

Zubereitung:

Für den Teig werden alle Zutaten glatt gerührt, in eine große eingefettete Auflaufform gefüllt und glatt gestrichen. Mit einer Teigkarte werden die Schnittstellen schon mal markiert. Über den Teig werden die Erdnüsse verteilt. Ich habe meine Streifenförmig gemacht.

Der Kuchen wird dann bei 170°C Ober- und Unterhitze für ca. 45-60 Minuten goldbraun gebacken.

In der Zwischenzeit sollte der Zuckersirup hergestellt werden. Wie dieser zubereitet wird, sieht ihr hier.

Der noch kochend heiße Sirup wird direkt über den noch heißen Kuchen verteilt. Bevor das Sambali Tatlisi angeschnitten und serviert werden kann, sollte es mindestens 4 Stunden ruhen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.