Saftiger Marmorkuchen – Ein Klassiker

Saftiger Marmorkuchen

 Hallo ihr Lieben. Heute gibt’s mal einen Klassiker. Einen super leckeren und saftigen Marmorkuchen. Das Rezept habe ich von einer lieben Abonnentin auf  Youtube bekommen.

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Öl
  • 200 ml Orangensaft
  • Abrieb einer unbehandelten Orange
  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 3 EL Backkakao
  • 3 EL Orangensaft für den dunklen Teig

Zubereitung:

  1. Die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz gut schaumig aufschlagen. Öl und Orangensaft langsam und vorsichtig unterrühren und die Orangenschale dazugeben. Mehl und Backpulver mischen, darüber sieben und unterrühren.
  2. 2/3 des Teiges in die Gugelhupfform füllen. Den restlichen Teig mit Kakao und den 3 EL Orangensaft mischen und auf den hellen Teig geben. Mit einer Gabel spiralförmig ein Muster in den Teig rühren.
  3. Bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 50 Min.- 60 backen. Wenn bei der Stäbchenprobe nicht hängen bleibt, ist der Kuchen fertig. Dieser sollte vor dem Stürzen vollständig auskühlen. Er kann vor dem servieren mit Puderzucker bestäubt oder mit einer Zuckerglasur/Schokoglasur eingedeckt werden.
  4. Lasst ihn euch schmecken 😀
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.