Rosmarinkartoffeln – Schnell gemacht

Rosmarinkartoffeln

Schnelle Rosmarinkartoffeln, perfekt als Beilage zu euren Hauptgerichten.

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 EL gehackter frischer Rosmarin
  • 5 EL Olivenöl
  • ½-1 TL Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • Etwas Zitronensaft nach Belieben

Zubereitung:

  1. Die geviertelten Kartoffeln, werden mit gehacktem Rosmarin, Olivenöl, Knoblauchpulver sowie etwas Salz und Pfeffer verrührt und in eine Gußeisenpfanne, ein Backblech oder in eine Auflaufform gegeben und bei 200 °C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten lang gebacken.
  2. Danach kann man noch etwas Zitronensaft darüber pressen und mit ein paar Rosmarin Blättern dekorieren.
  3. Dazu passt ein Sour Cream Dip. Diesen findet ihr bereits auf meinem Chefkoch Profil.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.