Red Velvet Waffeln – Perfekt zum Valentinstag

Red Velvet Waffeln mit Cream Cheese Frosting

Hallo ihr Lieben. Viele von euch kennen ganz sicher einen Red Velvet Kuchen oder Red Velvet Cupcakes. Wie wäre es aber mal mit einer ganz anderen Varinate? Red Velvet Waffeln mit Cream Cheese Frosting. Die Waffeln haben so unheimlich lecker und saftig geschmeckt. Die machen wirklich was her.

Zutaten

Für die Waffeln:

  • 1 Ei
  • 60 g weiche Butter
  • 120 g Buttermilch
  • 120 g Mehl
  • 130 g Backkakao
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Natron
  • 1 TL heller Essig
  • Rote Lebensmittelfarbe (Pastenfarbe)
  • 150 g Frischkäse in Doppelrahmstufe
  • 2 Becher Creme Double
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker oder Vanillepaste

 

Für die Ganache:

  • 50 ml Schlagsahne
  • 50g Zartbitterschokolade

 

Außerdem:

  • Etwas grob gehackte Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Zunächst wird das Cream Cheese Frosting zubereitet. Dafür werden Frischkäse, Vanillezucker und Puderzucker kurz gemixt und dann das Creme Double hinzugefügt und mit gemixt, bis die Masse etwas fester wird. Bis der Rest zubereitet wird, kommt die Creme in den Kühlschrank.
  2. Dann wird der Waffelteig hergestellt. Dazu werden erst mal Mehl, Backkakao, Backpulver und Salz miteinander vermischt und zur Seite getan. Danach wird die Buttermilch mit der roten Lebensmittelfarbe vermischt. Da könnt ihr selbst bestimmen, wieviel Farbe ihr benutzen möchtet. Das richtet sich auch oft nach der Marke der Pastenfarben. Manche sind mehr und manche weniger ergiebig.
  3. Jetzt werden Ei, Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig geschlagen. Nun kommt die rote Buttermilch mit dazu und die Mehlmischung so kurz es geht hinein gemischt. So bleiben die Waffeln schön saftig. Zum Schluss werden Natron und Essig vermischt und in den Waffelteig mit eingerührt.
  4. Der Teig wird dann nach und nach in einem ausgefetteten Waffeleisen ausgebacken. Bei diesen Mengenangaben, kommen 5 Waffeln raus. Diese sollten nun komplett auskühlen.
  5. Für die Ganache werden heiße Sahne und Schokolade solange miteinander vermischt, bis sie sich vollständig miteinander verbinden.
  6. Nun können wir unser Dessert schichten. Abwechselnd mit je zwei Lagen Waffeln (welche in Herzen gebrochen werden sollte) Cream Cheese Frosting und Ganache wird ein kleines Türmchen gebaut. Abwechselnd immer zwei Lagen Waffeln, dann Frosting und Ganache aufeinander bauen. Ich habe den Turm 3-schichtig gemacht und auf die letzte Lage Waffeln, Frosting, Ganache und gehackte Schokolade gegeben. Man bekommt ca. 4 Portionen aus den oben genannten Mengenangaben.
  7. Fertig sind die super leckeren und schnellen Red Velvet Waffeln mit Cream Cheese Frosting. Lasst sie euch schmecken 😀
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.