Pizzastangen – Pizzazopf mit nur wenigen Zutaten

Pizzastangen – Pizzazopf mit nur wenigen Zutaten

Hallo ihr Lieben. Ihr bekommt spontan Besuch, habt aber nicht viel Zeit um ein paar Snack zuzubereiten? Diese Pizzastangen gehen Ruck Zuck und schmecken richtig gut. So ist euer Abend gerettet.

Zutaten für 2 Stangen:

  • 1 Blätterteig
  • 200 g geriebener Käse
  • Wurst (z.B.) Geflügelsalami
  • 150 g Ketchup
  • 1 TL Oregano
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

Der Blätterteig wird ca. 15-20 Minuten vor Zubereitung aus dem Kühlschrank geholt. Dieser wird halbiert und jeweils an beiden Seiten ca. 4 cm lange Streifen eingeschnitten. Nicht durchschneiden. Wir müssen die Stangen ja gleich noch belegen.

Es wird Ketchup in die freigelassenen Mitten gestrichen, eine Schicht geriebenen Käse darüber gestreut, Salami darüber gelegt und dann wieder mit Käse bestreut. Nun wird der Blätterteig zu einem Zopf geflochten.

Beide Zöpfe werden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt, mit Eigelb eingestrichen und mit Käse bestreut. Ihr könnt den Käse auch mit etwas Knoblauch und Oregano verfeinern.

Die Pizzastangen werden nun bei 200°C Ober- und Unterhitze gebacken, bis sie goldbraun werden. Bei mir waren es etwa 17 Minuten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.