No Bake Mini Cheesecakes mit den Bahlsen Cookie Chips

No Bake Mini Cheesecakes mit den Bahlsen Cookie Chips

Für den Boden:

  • 260 g Bahlsen Cookie Chips in der Variante Zimt und Zucker
  • 50 g zerlassene Butter

Für die Cheesecreme:

  • 130 g Bahlsen Cookie Chips in der Variante Zimt und Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • 175 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 400 g kalte Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 100 g geschmolzene weiße Schokolade

Für die Deko:

  • 6 Bahlsen Cookie Chips in der Variante Zimt und Zucker
  • 100 ml Schlagsahne

 

Zubereitung:

  1. Zunächst wird der Boden vorbereitet. Dazu Werden die Cookie Chips fein zerbröselt und mit der zerlassenen Butter vermischt. Nun werden sie auf 6 Dessertringe mit dem Durchmesser von 7,5 cm portiniert und gut an den Boden angedrückt. So kommen sie in den Kühlschrank und müssen aushärten, bis die Cheesecreme zubereitet ist.
  2. Für die Cheesecreme werden die Cookie Chips grob zerbröselt und zur Seite gelegt.
  3. Dann werden insgesamt 500 ml Schlagsahne mit Sahnesteif aufgeschlagen. Davon werden 100 g für die Deko aufgehoben. In einer anderen Schüssel werden Mascarpone und Frischkäse geschmeidig gemixt und 400 g steif geschlagene Schlagsahne daruntergehoben. Nun kommt die geschmolzene weiße Schokolade hinzu und wird ebenfalls vorsichtig verrührt. Die Schokolade darf nicht mehr heiß, sondern nur noch lauwarm sein.
  4. Zum Schluss kommen noch die zerbröselten Cookie Chips in die Creme und werden untergehoben.
  5. Danach wird die Masse auf die Dessertringe über den Bröselboden verteilt und glatt gestrichen. Jetzt müssen sie mindestens 2 Stunden im Kühlschrank aushärten.Dann nimmt man die Cheesecakes aus den Dessertringen, spritzt einen Tupfer Sahne drauf und drückt zur Deko noch leicht einen Cookie über den Tupfen an.
  1. Und fertig sind die No Bake Mini Cheesecakes.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.