No Bake Erdbeer Cheesecake – Erdbeer Käsekuchen / Kühlschranktorte

No Bake Erdbeer Cheesecake – Erdbeer Käsekuchen / Kühlschranktorte

Heute präsentiere ich euch den Lieblings Erdbeerkuchen meiner Familie und mir. Einen No Bake Erdbeer Cheesecake. Der ist super schnell gemacht und muss noch nicht einmal in den Backofen.

Zutaten für den Bröselboden:

  • 300 g gemahlene Butterkekse
  • 150 g geschmolzene Butter

Zutaten für die Erdbeercreme:

  • 500-600 g frische Erdbeeren
  • 175g Zucker
  • 1 Becher Schlagsahne (200 ml)
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Mascarpone
  • ½ TL Vanillepaste
  • 2 Beutel Agartine

Zutaten für das Topping:

  • 250 g pürierte Erdbeeren
  • 250 g gewürftelte Erdbeeren
  • 3 EL Puderzucker (je nach Geschmack auch mehr oder weniger)

Zubereitung:

  1. Zunächst werden die gemahlenen Butterkekse mit der geschmolzenen Butter vermischt. Eine Tortenplatte wird eingeölt und der Tortenring mit 24 cm Durchmesser darüber gestellt. Nun wird die Bröselmasse in den Tortenring gegeben, gut verteilt, mit der Unterseite eines Wasserglases gut platt gedrückt und für 30 Minuten in den Kühlschrank gegeben.
  2. In der Zwischenzeit kann die Erdbeercreme zubereitet werden. Dafür werden zunächst einmal die Erdbeeren püriert. Anschließend wird die Sahne steif geschlagen und in eine kleine Schüssel umgefüllt. In dieselbe Rührschüssel werden dann Quark, Mascarpone, Zucker und Vanillepaste hinzugefügt und geschmeidig verrührt.
  3. Nun kommt das Erdbeerpüree in einen Topf und wird mit der Agartine vermischt. Dann muss die Masse aufkochen. Wenn sie aufgekocht hat, sollte die weitere 2 Minuten geköchelt werden. Das Erdbeerpüree muss dann von der Herdplatte genommen und 3-4 Minuten ausgekühlt werden.
  4. Dann werden 2 große EL von der Quark-Mascarpone Mischung zum Erdbeerpüree gegeben und mit einem Schneebesen glatt gemischt. Nun kommt die Erdbeermasse in die Schüssel mit der Quark-Mascarpone Mischung und wird unter gemengt. Jetzt wird noch die steifgeschlagene Sahne vorsichtig untergehoben. Nun wird die Erdbeercreme auf den Bröselboden gegeben und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank gestellt.
  5. Für das Topping werden zunächst 250 g Erdbeeren püriert und mit Puderzucker vermischt. Die anderen 250 g Erdbeeren werden in Würfel geschnitten und über den vom Tortenring gelösten und erkalteten Kuchen verteilt. Zum Schluss wird das Erdbeerpüree noch über die gewürfelten Erdbeeren gegossen und fertig ist der leckere No Bake Erdbeer Cheesecake.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.