Mumien Würstchen / Mummy Dogs

Hallo ihr Lieben heute gibt es Mumien Würstchen. Es ist nicht nur für den Halloween gedacht, ihr könnt sie für alle Anlässe als Fingerfood vorbereiten.

Zutaten für 10 Mumien Würstchen:

  • 10 kleine Geflügel Wiener Würstchen
  • 1 Rolle fertiger Pizzateig
  • 1 Scheibe Käse
  • 2-3 schwarze Oliven
  • Etwas Ketchup

Zubereitung:

  1. Zunächst den Pizzateig ausrollen und ca. 2cm dünne Scheiben schneiden.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen und Teig Scheiben um die mini Würstchen wickeln. Eine kleine Lücke am Anfang lassen, da kommen später die Augendrauf.
  3. Jetzt kommen die Mumien bei 220 °C Ober- und Unterhitze in den vorgeheizten Backofen für ca. 8-10 Minuten bis der Teig goldbraun wird.
  4. Während die Mumien im Ofen sind können wir die Augen vorbereiten. Dafür die Scheibe Käse mit einem kleinen runden Ausstecher austechen. Und die Oliven benutzen wir für die Pupillen, die stechen wir ebenfalls mit einer noch Kleineren Ausstecher aus. Dann kommen die schwarzen Pupillen auf die Käse Augen.
  5. Jetzt mit einen Zahnstocher ganz wenig Ketchup auf die offene stelle der Mumien schmieren, damit die Augen drauf haften können.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.