Mozaik Pastasi – Kalter Hund auf die türkische Art

Hallo ihr Lieben Heute gibt es einen türkischen Klassiker; Mozaik Pastasi – Kalter Hund auf die türkische Art. Ihr solltet es in dieser Art und weise unbedingt mal ausprobieren 🙂

Zutaten: 

  • 400 g Butterkekse
  • 100 g Pistazien
  • 100 g Zucker
  • 50 g Vollmilchschokolade
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 3 EL Backkakao
  • 125 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 1/2 TL Vanillepaste

Für die Dekoration:

  • 35 g Vollmilchschokolade
  • 35 g Zartbitterschokolade
  • etwas gemahlene Pistazien
  • etwas Kokosraspeln

Zubereitung:

  1. Die Butterkekse in eine Schüssel geben und grob zerbröseln. Die Pistazien hinzugeben und vermengen.
  2. Alle Zutaten (bis auf die Pistazien und die Butterkekse) in einen Topf geben und auf niedriger Stufe so lange verrühren, bis eine homogenen Masse entsteht.
  3. Nun die Schokoladen-Masse in die Schüssel mit der Butterkeks-Pistazien-Mischung gießen und mit einem Löffel gut verrühren.
  4. Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen, die Masse hineingeben und fest drücken.
  5. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen und anschließend für 4 Stunden ins Gefrierfach geben.
  6. Nach der Kühlzeit den Kuchen in Scheiben schneiden und nach belieben dekorieren.

Tipp: Ich habe Zartbitter- und Vollmilchschokolade zum schmelzen gebracht, die Oberseite des Kuchens hinein getunkt und anschließend in gemahlenen Pistazien bzw. Kokosraspeln gewälzt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.