Mini Schoko Cupcakes mit Himbeer-Mascarpone-Creme

Mini Cupcakes Schoko Himbeere

Diese Mini Schoko Cupcakes mit Himbeerfrosting sind sooo lecker. Boah…ich kann nicht genug von denen bekommen 😀

Für den Teig:

  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1,5 EL Backkakao
  • 1,5 TL Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 50 ml Öl

 

Für die Himbeercreme:

  • 200 g Mascarpone
  • 100 ml Schlagsahne
  • 2 TL Sanapart oder Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Himbeerkonfitüre
  • Etwas rosane Lebensmittelfarbe (optional)
  • 24 frische Himbeeren

Zubereitung:

  1. Zunächst wird der Teig zubereitet. Dafür werden Ei, Milch, Öl, Zucker und Vanillezucker miteinander verquirlt. Mehl, Backkakao und Backpulver werden in einer anderen Schüssel miteinander vermischt und anschließend so kurz wie möglich zur flüssigen Masse gerührt.
  2. Ein 24er Mini Muffin Blech wird mit Backtrennspray eingesprüht, der Teig eingefüllt und bei 175°C Ober- und Unterhitze für ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen gebacken. Danach sollten sie vollständig auskühlen.
  3. In der Zwischenzeit kann die Himbeercreme zubereitet werden. . Dafür wird die Sahne mit Sanapart oder Sahnesteif und Vanillezucker steif geschlagen. Jetzt werden in einer anderen Schüssel Mascarpone und Himbeermarmelade kurz cremig gemixt. Optional kann etwas rosane Lebensmittelfarbe hinzugefügt werden. Danach wird die steifgeschlagene Sahne vorsichtig darunter gehoben und fertig ist die Himbeercreme.
  4. Diese wird in einen Spritzbeutel mit Spritztülle gefüllt und auf die Muffins gespritzt. Zum Schluss kommt noch je eine Himbeere auf ein Cupcake.
  5. Und fertig sind die Mini Cupcakes Schoko Himbeere.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.