Mini Baklava mit Walnüssen und Zimt – Cevizli Tarcinli Baklava Tarifi

Hallo meine Lieben heute gibt es für euch Mini Baklava mit Walnüssen und Zimt. Schmeckt unheimlich lecker und ist nicht so aufwendig wie das übliche Baklava. Probiert es unbedingt aus

Zutaten für 1 großes Blech:

Zuckersirup:

Hier geht’s zum Zuckersirup Blog Beitrag: zuckersirup-fuer-tuerkische-desserts-serbet-serbet

Hier geht’s zum Zuckersirup Video:

https://www.youtube.com/watch?v=Q1e9g…

  • 750 ml Wasser
  • 650 g Zucker
  • Saft einer halben Zitrone

Außerdem:

  • 500 g Baklavalik Yufka
  • 300 g zerlassene Butter
  • 200 g gehackte Walnüsse
  • 100 g gemahlene Löffelbiskuits oder Zwieback
  • 2 TL Zimt
  • Gemahlene Pistazien für die Dekoration

Zubereitung:

  1. Zunächst gehackte Walnüsse, gemahlene Löffelbiskuits und Zimt miteinander verrühren.
  2. Vier Lagen von der Yufka auf die Arbeitsfläche legen, etwas Butter drauf streichen und vorne am Anfang des Yufka’s von links nach rechts von der Füllung geben und einrollen.
  3. Nun mit einem Messer kleine quadratische Baklava schneiden.
  4. Die Auflaufform oder das Backblech einfetten und die mini Baklava’s hineingeben. Darüber das Rest des Butters drauf tröpfeln lassen.
  5. Jetzt kommt das Baklava bei 180 °C Ober- und Unterhitze in den vorgeheizten Backofen für ca. 25-30 Minuten. Immer ein Auge drauf werfen, sobald es goldbraun ist, das Baklava raus nehmen.
  6. Nach der Backzeit sofort mit dem kalten Zuckersirup begießen.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.