Lebkuchenmännchen / Lebkuchenmänner / Lebkuchen Mann Plätzchen

Hallo ihr Lieben heute gibt es passend zu der Weihnachtszeit Lebkuchenmännchen. Diese hübschen Lebkuchenmänner können auch als Deko verwendet werden, wenn man vor dem Backen oben am Kopf mit einem Strohhalm ein Loch heraussticht. Nach dem Backen und dekorieren ein Bändchen durchziehen und z.B. an den Weihnachtsbaum hängen 😀

 

Zutaten für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • ¼ TL Salz
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 200 g Honig
  • 2 EL Wasser
  • 150 g brauner Zucker
  • 130 g weiche Butter

Zutaten für das Royal Icing zum Bemalen:

  • 200 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • Lebensmittelfarben (ich habe Rot, Grün und Schwarz gebraucht)

 

Zubereitung des Teigs:

  1. Zunächst braunen Zucker und Butter schaumig schlagen dann Ei und Honig einrühren. Nach und nach das Wasser hinzu geben.
  2. Dann vermischt man die trockenen Zutaten und gibt sie in mehreren Portionen in die flüssige Mischung hinein und verknetet alles (nicht zu lang, sonst werden euch die Plätzchen trocken). Teilt den Teig in 2 gleich große Portionen und formt euch Kugeln draus und wickelt sie jeweils in Frischhaltefolie und gibt sie für 1-2 Stunden in den Kühlschrank.
  3. Nach der Kühlzeit eure Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig ausrollen, stecht euch Lebkuchenmänner aus und gibt sie mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Die Lebkuchenmännchen kommen dann bei 180°C für ca. 10 min bei Ober-/Unterhitze in den vorgeheizten Backofen. Lasst sie komplett auskühlen, erst dann geht es weiter mit der Deko.

Zubereitung des Royal Icing zum Bemalen:

  1. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und dann den Puderzucker in 2 Portionen einrieseln lassen und alles ca. 5 Minuten lang mit dem Handrührgerät miteinander vermixen.
  2. In gewünschte Farben einfärben und die Lebkuchenmännchen damit bemalen (in einen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel geben um zu malen. Einen Teil des weißen Icings in einen Spritzbeutel geben, die Männchen damit umranden und Punkte für die Augen und Ärmel aufmalen. Den Rest des Icings in drei Portionen aufteilen. Nun die Icings mit je einem Tropfen der Lebensmittelfarbe rot, grün und schwarz einfärben. Mit den bunten Icings können die Lebkuchenmännchen nun nach Belieben dekoriert werden. Und fertig sind die Lebkuchenmännchen, sie sehen so toll aus, man traut sich ja kaum die zu essen. Viel spaß dabei 🙂
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.