Knusprige Chicken Nuggets mit Süßsauer Sauce

Hallo ihr lieben heute gibt es knusprige Chicken Nuggets mit Süßsauer Sauce. Es schmeckt so gut und selbstgemacht fühlt sich das alles viel gesünder an. Also unbedingt mal ausprobieren. 😀

Zutaten:

Für die Süßsauer Sauße:

  • 300 g Aprikosenmarmelade
  • 6-7 TL weißer Essig
  • 5-6 EL Wasser
  • ¾ TL Senf
  • ¾ TL helle Sojasauce
  • 1 Messerspitze Knoblauchpulver
  • 1/3 TL Salz

Für die Nuggets:

  • 2 Hähnchenbrüste (500-600 g)
  • 250 g Mehl
  • 400 ml Sprudelwasser
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Zwiebelpulver
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • Etwas Pfeffer
  • 1 L Öl zum frittieren

Zubereitung:

  1. Zunächst beginnen wir mit der leckeren Süßsauer Sauce. Dafür die Aprikosenmarmelade in einen Topf geben. Dazu kommt noch die Sojasauce, Essig, Wasser, Senf, Knoblauchpulver und Salz. Alles gut miteinander verrühren dann auf den Herd geben und ca. 5 Minuten lang vor sich hinköcheln lassen. Nach der Kochzeit in eine Schüssel umfüllen, damit sie besser auskühlen kann.
  2. Nun fangen wir mit den Chicken Nuggets an. Für die Parnade geben wir Mehl, Speisestärke, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer in eine große Schüssel und verrühren kurz etwas alles miteinander dann kommt das Sprudelwasser hinzu, damit die Chicken Nuggets später von außen schön knusprig werden. Alles klumpenfrei verrühren. Nun die Hähnchenbrust würfeln. Die Würfel zu dem Teig geben und gut verrühren.
  3. In einen großen Topf Öl einfüllen und erhitzen lassen, dann den Herd auf mittlere Hitze runter schalten und die Chicken Nuggets 3-4 Minuten frittieren. Danach gut abtropfen lassen und mit der Süßsauer Sauce servieren.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.