Knoppers Torte

Knoppers Torte

Hallo ihr Lieben. Heute habe ich eine lekere Knoppers Torte für euch. Ganz ohne Backen.

Zutaten

Für den Boden:

  • 8 Knoppers
  • 200 g Butterkekse (davon 5 EL für den Belag)
  • 150 g zerlassene Butter
  • 2 EL Backkakao

Für die Creme:

  • 400 ml Schlagsahne
  • 300 g Mascarpone
  • 7 TL Sahnesteif (ich verwende Sanapart)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g gezuckerte Kondensmilch (z.B. von Milchmädchen)

Für den Belag:

  • Knoppers
  • 5 EL gemahlene Butterkekse
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • Etwas zerlassene Zartbitterschokolade

Zubereitung:
Für den Boden werden zerlassene Butter (nur noch lauwarm) und Backkakao verrührt. In einer anderen Schüssel werden Butterkekse und Knoppers grob verrührt und dann die Buttermasse hinein gerührt. Eine 24er Springform wird eingefettet, die Keksbrösel hinein gefüllt und gut angedrückt.

Für die Creme werden Schlagsahne, Mascarpone, Sahnesteif und Vanillezucker in eine Schüssel gefüllt und so lange geschlagen, bis eine feste Creme entsteht. Die Sahne wird quasi mit all den anderen Zutaten steif geschlagen. Das klappt super. So spart man sich einen Arbeitsschritt. Zum Schluss wird die gezuckerte Kondensmilch hinein gerührt. Die Creme wird gleichmäßig über den Boden gestrichen und der Kuchen über Nacht in den Kühlschrank gestellt (mindestens 8 Stunden).

Am nächsten Tag wird der Kuchen fertiggestellt. Dafür werden gemahlene Butterkekse und Haselnüsse verrührt und über die Torte gestreut. Ihr solltet diese inzwischen aus der Springform gelöst und auf eine Tortenplatte gelegt haben.

Dekoriert wird mit geviertelten Knoppers. Wer möchte kann mit etwas zerlassener Schokolade ein paar Schokoladenfäden über die Torte ziehen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.