Kinder Choco Fresh Torte – Haselnuss Torte

Anzeige wegen Markennennung 

Hallo ihr Lieben heute gibt es eine Kinder Choco Fresh Torte für euch. Die schmeckt so gut müsst ihr unbedingt mal ausprobieren 🙂

Zutaten:

 

Für die Haselnusscreme:

  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 EL Nutella
  • 100 g Butter
  • 80 ml Schlagsahne
  • 1 TL Vanillepaste (oder Vanilleschote/Vanilleextrakt/Vanillezucker)

Für die Choco Fresh Creme:

  • 10 Riegel Choco Fresh
  • 500 g Mascarpone
  • 200 ml Schlagsahne
  • 150-200 g weiße geschmolzene Schokolade
  • 1 TL Vanillepaste (oder Vanilleschote/Vanilleextrakt/Vanillezucker)

Für die Deko:

  • 5 Riegel Choco Fresh
  • 150 g Vollmilchschokolade
  • 1 Stückchen Palmin
  • Gehackte Haselnüsse
  • Weiße Schokolade

 

Zubereitung:

  1. Wir brauchen zunächst einen Biskuitboden, wie ich den gemacht habe das habe ich euch in einem anderen Blogbeitrag gezeigt und für euch den Link eingesetzt.
  2. Weiter geht es mit unserer Haselnuss Creme. Bis auf die gemahlenen Haselnüsse kommen jetzt alle Zutaten in einen Topf. Werden dann über dem Herd zum schmelzen gebracht. Nachdem alles geschmolzen ist und sich alles gut miteinander vermischt hat wird sie zur Seite gestellt, die gemahlenen Haselnüsse dazu gegeben, gut verrührt und dann kommt die Haselnuss Creme in den Kühlschrank.
  3. Jetzt kommen wir zu der leckeren Choco Fresh Creme. Zunächst wird die Sahne schön steif geschlagen und bei Seite gelegt. Danach wird in einer Schüssel die Mascarpone, die weiße Schokolade und ein Teelöffel Vanillepaste cremig gerührt. Dann wird die geschlagene Sahne vorsichtig unter diese Masse gehoben.
  4. Die Choco Fresh Riegeln werden mit einer Gabel zerdrückt und unter die Creme gehoben.
  5. Jetzt können wir die Torte stapeln. Dafür geben wir den ersten Tortenboden auf unsere Tortenplatte und umschließen ihn mit einem Tortenring. Und geben da die hälfte der Haselnuss Creme drauf.
  6. Über die Haselnuss Creme verteilen wir die hälfte der Choco Fresh Creme und legen den zweiten Tortenboden drauf.
  7. Auf den zweiten Tortenboden kommt wieder zuerst die Haselnuss Creme anschließend die Choco Fresh Creme und decken dann das ganze mit dem dritten Tortenboden ab.
  8. Die Kinder Choco Fresh Torte muss jetzt für 6 Stunden in den Kühlschrank.
  9. Danach können wir uns um die Deko kümmern. Dafür brauchen wir erst einmal Vollmilch Schokolade und etwas Kokosfett (Palmin). Das ganze lassen wir jetzt über einem Wasserbad schmelzen.
  10. Jetzt brauchen wir ein paar Kinder Choco Fresh Riegeln, die habe ich vorher in den Gefrierschrank hingelegt, damit sie leichter zum schneiden sind. Die Riegeln dritteln bzw. So schneiden wie ihr sie später auf der Torte dekoriert haben möchtet.
  11. Nach dem ihr die Torte aus dem Kühlschrank geholt habt könnt ihr anfangen zu dekorieren. Da könnt ihr eure Kreativität frei laufen lassen. Ich habe mit der geschmolzenen Vollmilch Schokolade angefangen sie komplett auf die Torte verteilt und sie leicht an den Rändern fließen gelassen. Darüber kommen jetzt die geschnittenen Choco Fresh Riegeln und die gehackten Haselnüsse. Zum Schluss gebe ich dir da noch weiße Schokoladen Fäden drüber also lasse die geschmolzene weiße Schokolade mit einem löffeln drüber ziehen.
  12. Und fertig ist die leckere Kinder Choco Fresh Torte. Sie sieht nicht nur so toll aus, schmecken tut sie genauso, wie sie aussieht. Viel spaß beim ausprobieren 🙂

 

#anzeige #werbung #anzeigewegenmarkennennung

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.