Kabak Tatlisi – Türkisches Kürbis Dessert

Hallo ihr Lieben heute gibt es Kabak Tatlisi. Es ist ein türkisches Kürbis Dessert. Sooo lecker.

Zutaten:

  • 1 kg Muskat Kürbis
  • 250 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Zunächst den Kürbis schälen, entkernen und in große Würfel schneiden.
  2. Den gewürfelten Kürbis in eine Auflaufform geben, darüber den Zucker und das Vanillezucker streuen.
  3. Die Auflaufform mit Alufolie bedecken und das ganze bei Zimmertemperatur 2-3 Stunden stehen lassen. Je nach dem, bis der Kürbis seine Flüssigkeit raus gelassen hat.
  4. Danach kommt das Dessert, was mit Alufolie bedeckt ist bei 200°C Ober- und Unterhitze in den vorgeheizten Backofen für ca. 20-30 Minuten je nach dem wie lang euer Kürbis braucht. Wenn ihr mit eurer Gabel hineinsticht, muss der Kürbis richtig schön weich sein.
  5. Zum servieren habe ich gehackte Wallnüsse genommen. Man kann aber auch geschlagene Sahne zum dekorieren benutzen.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.