Himbeer Schmand Kuchen – Schmandkuchen mit Himbeeren / Schmand Torte

Hallo ihr Lieben heute gibt es einen Himbeer Schmand Kuchen. Probiert ihn unbedingt mal aus ­čśÇ

Zutaten f├╝r eine 26er Springform:

Kuchenboden:

  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • ┬Ż TL Vanillepaste
  • 175 g Mehl
  • ┬Ż Pck. Backpulver
  • 65 ml ├ľL
  • 85 ml Sprudelwasser

Schmandf├╝llung:

  • 3 Pck. Vanillepudding Pulver
  • 500ml Milch
  • 600 g Schmand
  • 225 g Zucker

Himbeerbelag:

  • 680 g Himbeeren im Glas
  • 45 g Speisest├Ąrke
  • 40 g Zucker

Zubereitung:

  1. Zun├Ąchst Eier, Salz, Zucker und Vanillepaste in eine Sch├╝ssel geben und verr├╝hren. Anschlie├čend Wasser und ├ľl hinzugeben und vermengen. Zuletzt Mehl und Backpulver hinzugeben und unterr├╝hren.
  2. Anschlie├čend eure Springform mit Backpapier auskleiden und den Teig hinein f├╝llen. Nun im vorgeheizten Backofen bei 150┬║C Ober- und Unterhitze 25-30 min. lang backen. Nach der Backzeit den Tortenboden ausk├╝hlen lassen.
  3. Nun den Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschlie├čen.
  4. Schmand, Zucker und 1/3 der Milch in eine Topf geben und zu einer cremigen Masse verr├╝hren. Anschlie├čend die restliche Milch hinzugeben und glatt r├╝hren. Nun nach und nach das Vanillepudding-Pulver hinzugeben und unterr├╝hren. Auf dem Herd aufkochen lassen und so lange r├╝hren, bis die Masse dickfl├╝ssig wird.
  5. Die warme Schmandf├╝llung nun auf den Tortenboden geben und glatt streichen. Die Torte zuerst bei Zimmertemperatur abk├╝hlen lassen und anschlie├čend im K├╝hlschrank geben.
  6. Nun die Himbeeren sieben und das Wasser in einen Topf geben. Zucker und Speisest├Ąrke in den Topf geben und verr├╝hren.
  7. Auf dem Herd unter st├Ąndigem R├╝hren aufkochen lassen und sobald es anf├Ąngt dickfl├╝ssig zu werden, die Himbeeren hinzugeben. Anschlie├čend die Himbeermasse auf die Torte geben und glatt streichen.
  8. Erneut zuerst auf Zimmertemperatur abk├╝hlen lassen und anschlie├čend f├╝r mindestens 2 Stunden in den K├╝hlschrank geben.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.