Grüne Bohnen – Zeytinyagli Yesil Fasülye

Grüne Bohnen schmecken mir persönlich am besten, wenn sie auf die Türkische Art zubereitet werden. Hier kommt mein Rezept.

Zutaten:

  • 500 g grüne Stangenbohnen
  • 2 mittelgroße gewürfelte Zwiebeln
  • 1 gewürfelte Fleischtomate
  • 1 gehäuften TL Tomatenmark
  • 1 gehäuften TL Paprikamark
  • Salz
  • 1 Messerspitze Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver
  • 400 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Zunächst werden die Enden der Bohnen abgeschnitten und dann in wunschgemäße Stücke geschnitten. Ich zerteile meine Bohnen immer ca. 4-5 cm groß und halbiere sie dann jeweils noch.
  2. Nun wird das Olivenöl in einem Topf erhitzt, die Zwiebeln darin angedünstet und anschließend das Tomatenmark hinzugegeben und ebenfalls kurz mit angebraten. Dann kommen die Bohnen, das Wasser und die Gewürze hinzu und werden untergemischt. Nun kommt der Topfdeckel drauf und das Ganze sollte für ca. 35-40 Minuten vor sich hin garen. Ab und zu mal umrühren. Wenn die Flüssigkeit zu arg verdampft ist, kann auch noch etwas Wasser hinzugefügt werden.
  3. Und fertig sind die Bohnen.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.