Foodporn Waffeln – Wonder Waffle selber machen

Anzeige wegen Markennennung: Hallo ihr Lieben. Heute habe ich diese leckeren Waffeln für euch, die an die berühmten Wonder Waffle Kreationen erinnern. So lecker. Ihr könnt sie natürlich ganz nach Wunsch belegen.

Zutaten für 8-10 Waffeln:

Teig:

  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 125 g weiche Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ Pck. Backpulver

Außerdem:

  • Nutella
  • Kinderbueno
  • Kinder Country
  • Bananen
  • Erdbeeren
  • Puderzucker
  • Schokoladensauce

 

Zubereitung:

  1. Zunächst werden Eier, Zucker und Vanillezucker 1-2 Minuten mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührer cremig geschlagen. Danach kommen Mehl, Backpulver und weiche Butter hinzu und werden eingerührt. Dabei immer ein bisschen Milch dazugeben. Am Ende sollte ein glatter und klumpenfreier Teig entstehen.
  2. In einem eingefetteten Waffeleisen wird der Teig nach und nach ausgebacken. Mein Waffeleisen hat 6 Stufen. Ich backe die Waffeln im vorgeheizten Zustand immer auf Stufe 2 goldbraun. Das dauert ca. 2 Minuten.
  3. Anschließend belegt man die Waffeln. Ich habe sie mit Nutella eingestrichen und die Hälfte mit Bananenscheiben, Erdbeerscheiben, Kinder Bueno und Kinder Country belegt. Die Waffel wir dann mit der nicht belegten Hälfte zugeklappt und mit Puderzucker und Schokosauce dekoriert. Lasst sie euch schmecken 🙂

#anzeigewegenmarkennennnung

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.