Cremiges Kinder Schokobon Eis ohne Eismaschine

Cremiges Kinder Schokobon Eis ohne Eismaschine

Hallo ihr Lieben. Heute habe ich ein cremiges Kinder Schokobon Eis für euch. Ein Traum sag ich euch. Ihr braucht keine Eismaschine für dieses Rezept 🙂

Zutaten:

  • 150 g ganze Kinder Schokobons
  • 70 g gehackte Kinder Schokobons
  • 4 Eigelb
  • 600 ml Schlagsahne
  • 300 ml Milch
  • 8 EL Zucker
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

Milch, Sahne und die ganzen Schokobons in einen Topf füllen und kurz zum kochen bringen. Die Schokobons sollten vollständig darin schmelzen. Dann vom Herd nehmen und 2 Minuten abkühlen lassen. Anschließend Zucker und Salz hinein rühren. Zum Schluss ganz langsam und nach und nach die Eigelbe hinein rühren. Die Masse in eine gefriergeeignete Dose füllen und zunächst auf Zimmertemperatur kommen lassen. Dann für insgesamt 6 Stunden in den Gefrierschrank geben. WICHTIG: Jede halbe Stunde aus dem Gefrierfach holen und verrühren. Ansonsten bilden sich Eiskristalle und eurer Eis wird nicht cremig. Beim ersten Herausholen die gehackten Schokobons dazu mischen.

Ich habe beim Servieren noch ein paar gehackte Schokobons über das Eis verteilt.

Variante OHNE Ei:

  • 250 g Mascarpone oder Creme Double
  • 250 ml Schlagsahne
  • 200 g gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)
  • 150 g zerlassene Schokobons
  • 70 g gehackte Schokobons

Zubereitung:

Zunächst die Schokobons über einem heißen Wasserbad schmelzen, auf Zimmertemperatur abkühlen und mit der Mascarpone und der gezuckerten Kondensmilch glatt rühren. Die Sahne steig schlagen und darunter heben. Die gehackten Schokobons dazu rühren. Die Masse in eine gefriergeeignete Dose füllen und zunächst auf Zimmertemperatur kommen lassen. Dann für insgesamt 6 Stunden in den Gefrierschrank geben. WICHTIG: Jede halbe Stunde aus dem Gefrierfach holen und verrühren. Ansonsten bilden sich Eiskristalle und eurer Eis wird nicht cremig.

Ich habe beim Servieren noch ein paar gehackte Schokobons über das Eis verteilt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.