Bratäpfel mit Vanillesauce / Bratäpfel mit Marzipan Nuss Füllung

Hallo ihr Lieben ich zeige euch Bratapfel mit Vanillesauce und einer Marzipan Nuss Füllung. Zu dieser Jahreszeit darf ein Bratapfel natürlich nicht fehlen. Ich zeige euch heute mein ultimatives Rezept dafür. So schmeckt er mir persönlich am Besten. Ihr könnt ihn natürlich ganz nach Herzenswunsch befüllen.

 

Zutaten für 5 Personen:

  • 5 Äpfel (ich habe Pink Lady genommen)
  • 1 Ei
  • 200 g Marzipan Rohmasse
  • 100 g gehackte Nüsse (z-B. Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse)
  • 70 g Spekulatius
  • 50 ml Milch
  • 20 g zerlassene Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Zimt

 

Zubereitung:

  1. Zunächst wird die Füllung zubereitet. Dafür wird Marzipan mit Ei und zerlassener Butter verknetet bis eine homogene Masse entsteht. Danach kommen die gehackten Nüsse, Vanillezucker, Zimt und zerbröselten Spekulatius hinzu und werden vermischt.
  2. Nun werden die Deckel der Äpfel abgeschnitten, das Kerngehäuse ausgehöhlt und mit der Marzipancreme gefüllt.
  3. Die gefüllten Äpfel kommen nun in eine Auflaufform und werden mit den vorhin abgeschnittenen Apfeldeckeln bedeckt.
  4. So kommen sie dann bei 200°C Ober- und Unterhitze für ca. 20-30 Minuten in den Backofen.
  5. In der Zwischenzeit könnt ihr die Vanillesauce zubereiten entweder ihr rührt eine fertige Sauce an oder ihr macht selber eine. Selbstgemacht schmeckt natürlich immer besser.
  6. Wenn die Bratäpfeln fertig gebacken sind, wird etwas Vanillesauce darüber gegossen und fertig sind sie schon. Wirklich ein Traum. Lasst sie euch schmecken 😀
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.