Blaubeer Muffins – Soo Saftig und unkompliziert

Saftige Blaubeer Muffins

Eins meiner lieblings Muffins sind Blaubeer Muffins, da diese so schön saftig und besonders lecker sind. Zudem sehr einfach und schnell in der Zubereitung.

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker oder Vanillepaste oder Vanilleextrakt
  • 220 g Zucker
  • 220 g Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 160 g Joghurt
  • 130 g Öl
  • 125 g Blaubeeren
  • Etwas Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

  1. Zunächst wird 1 EL Mehl aus den 220 g entnommen und mit den Blaubeeren vermischt, damit diese später beim Backen nicht zu arg auf den Boden sinken.
  2. Dann werden die Eier, der Zucker und die Vanillepaste mit einem Schneebesen in einer Rührschüssel verrührt und dann der Joghurt und das Öl hinzugegeben und dazu gemischt.
  3. Anschließend werden Mehl und Backpulver vermischt und dann in die flüssige Masse hinzugegeben und so kurz wie möglich eingemischt, damit die Muffins auch schön saftig werden. Die Blaubeeren kommen nun auch noch hinein und werden vorsichtig untergehoben.
  4. Jetzt wird ein Muffinbackblech mit 12 Papierförmchen ausgelegt und der Teig wird zu ¾ voll in die Förmchen gefüllt. Wenn ihr noch Blaubeeren übrig habt, könnt ihr gerne noch ein paar über den Teig verteilen. Dann wird das Muffinsbackblech noch paar par auf die Arbeitsfläche geklopft, damit eventuelle Luftblässchen herauskommen.
  5. Nun dürfen die Muffins bei 160 °C Ober- und Unterhitze in den vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten, bis sie schön goldbraun werden.
  6. Wenn ihr wollt, könnt ihr dann noch etwas Puderzucker darüber streuen. Und fertig sind die Blaubeer Muffins.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.