Bestes Tiramisu Rezept ohne Ei, Alkohol und Kaffee

Bestes Tiramisu Rezept ohne Ei, Alkohol und Kaffee

Mit diesem Tiramisu Rezept, könnt ihr sowohl Schwangere als auch Kinder glücklich machen, denn es sind keinerlei bedenkliche Zutaten wie rohes Ei, Alkohol oder Kaffee drin. So kann man das Tiramisu reinen Gewissens verzehren.

Zutaten:

  • 200 g Löffelbiskuits
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 125 g Puderzucker
  • ½ Tasse heißes Wasser
  • 1 EL Backkakao
  • Etwas Backkakao zum darüber stäuben

Zubereitung:

  1. Zunächst werden heißes Wasser und 1 EL Backkakao miteinander vermischt.
  2. Danach wird die Sahne mit Sahnestreif steif geschlagen. In einer anderen Schüssel werden Mascarpone und Puderzucker geschmeidig gemixt. Dann wird die Sahne vorsichtig unter die Mascarpone gehoben.
  3. Nun wird die Hälfte der Löffelbiskuits für 1-2 Sekunden in den flüssigen Kakao getunkt und auf den Boden einer Auflaufform verteilt. Ich habe eine relativ kleine Form verwendet. Danach wird etwas weniger als die Hälfte der Mascarpone Creme über die Löffelbiskuits gestrichen und der Rest der Löffelbiskuits in den Kakao getunkt und darüber verteilt.
  4. Jetzt wir eine dünne Schicht der Creme über den Löffelbiskuits verteilt. Der Rest der Creme wird in einen Spitzbeutel mit Lochtülle gefüllt und Tupfer auf die dünne Schicht Creme gespritzt. Danach kommt das Tiramisu für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank zum Durchziehen.
  5. Nach der Wartezeit wird noch etwas Backkakao über das Tiramisu gesiebt. Und fertig ist das leckere Dessert.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.