Apfel Rosen Cupcakes- Apfel Muffins

Apfel Rosen Cupcakes – Apfelrosen Muffins

Diese Apfel Rosen Cupcakes sehen nicht nur sehr schön aus, sondern schmecken auch super und machen bei jedem besonderen Anlass was her

 Zutaten:

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 2-3 rote Äpfel
  • 130 g Aprikosen Konfitüre
  • 3 EL Rohrzucker
  • 3 EL Wasser
  • Zimt
  • Saft einer Zitrone
  • Große Schüssel mit heißem Wasser

 

Zubereitung:

  1. Zunächst werden die Äpfel halbiert, entkernt, in feine dünne Scheiben geschnitten und in die große Schüssel mit dem heißen Wasser gegeben. Anschließend wird der Zitronensaft hineingepresst und die Schüssel kommt für ca. 4-7 Minuten in die Mikrowelle, bis die Apfelscheiben richtig biegsam werden. Stattdessen, können sie natürlich auch auf dem Herd in einem Topf mit Wasser erhitzt und zu diesem Zustand gebracht werden. Danach sollten die Apfelscheiben gut abgetropft werden.
  2. Nun wird die Aprikosenkonfitüre vorbereitet. Dazu werden Konfitüre, Rohrzucker, Zimt und Wasser miteinander vermischt und ebenfalls für ca. 30 Sekunden in die Mikrowelle gegeben.
  3. Danach wird der Blätterteig der Länge nach noch etwas ausgerollt und in 6 Streifen geschnitten.
  4. Nun werden die Streifen nach und nach mit der Konfitüre Mischung eingestrichen, die Apfelscheiben überlappend auf die obere längliche Kante des Blätterteigs gelegt und von unten über die Apfelscheiben eingeklappt. Dabei ist darauf zu achten, dass die Bögen der Apfelscheiben noch zu sehen sind, ansonsten wird die Apfelrose später nicht erkennbar sein. Dann werden sie der Länge nach zu einer Schnecke eingerollt und kommen auf ein gut eingefettetes oder mit Muffin Papierförmchen ausgelegtes Muffin Backblech. So sollten sie bei 200 °C Ober- und Unterhitze ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.
  5. Nun sollten sie etwas abkühlen, können dann vom Muffinblech gelöst, auf eine Servierplatte gegeben und mit Puderzucker bestäubt werden.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.