Saftige Blaubeer Muffins

Saftige Blaubeer Muffins

Hallo ihr Lieben. Heute habe ich ganz schnelle und saftige Blaubeer Muffins gebacken. Klappen aber genauso gut mit anderen Beeren oder auch mit Schokodrops oder Nüssen.

Zutaten für 9 Muffins:

  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 125 g Joghurt
  • 100 ml Öl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Blaubeeren (davon ein paar für das Topping)

Zubereitung:

Ei, Öl, Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Dann 1-2 EL des Mehls mit den Blaubeeren vermengen. Dies dient dazu, dass die Blaubeeren im Teig nicht sinken. Hebt euch dabei ein paar Blaubeeren ohne Mehl auf. Diese brauchen wir als Topping.

Dann kommen Mehl und Backpulver zum Teig und werden so kurz wie möglich eingerührt. Zum Schluss werden die Blaubeeren eeingerührt.

Ein Muffinblech wird mit 9 Papierförmchen ausgekleidet und der Teig dort hineingefüllt. Die Förmchen sollten zu 2/3 gefüllt sein. Die Muffins werden von den ausgehobenen Blaubeeren getoppt und dann erst mal bei 225°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen für 5 Minuten gebacken. Dann wird der Backofen auf 180°C heruntergeschaltet und die Muffins für weitere 10-15 Minuten gebacken. Dieser Vorgang dient dazu, dass die Muffins schön aufgehen und nicht platt werden.

Fertig sind sie auch schon.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.