Manolya Tatlisi mit Bananen – Glasdessert

Manolya Tatlisi mit Bananen

Hallo ihr Lieben. Heute gibt es ein Manolya Tatlisi mit Bananen. Das ist ein Glasdessert, welches hauptsächlich aus Pudding und Butterkeksen besteht. Statt der Bananen könnt ihr auch andere Obst Sorten verwenden. Erdbeeren passen z.B. auch super.

 Zutaten für 5 Kleine Desserts:

Für den Pudding:

  • 500 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Eigelb

Außerdem:

  • 150 g gemahlene Butterkekse
  • 2 Bananen

Zubereitung:

Für den Pudding werden alle Zutaten klumpenfrei gerührt und auf dem Herd unter ständigem Rühren zum Kochen gebracht, bis die Masse etwas eindickt.

Jetzt braucht man 5 Glasschälchen. Meine haben ein Fassungsvermögen von 200 ml. In diese wird nun geschichtet. 1 Lage Pudding, darüber gemahlene Butterkekse. Hierrüber dann Bananen, welche an die Ränder der Schale angedrückt werden. Darüber kommt eine weitere Schicht Pudding, bis die Bananen damit vollständig bedeckt sind und abschließend nochmals gemahlene Butterkekse. Dekorieren kann man mit Bananenscheiben.

Wer es eilig hat, kann das Dessert sofort verzehren, besser ist es, wenn es 3-4 Stunden im Kühlschrank zieht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.