Gefüllte Eierplätzchen

Gefüllte Eierplätzchen

Hallo ihr Lieben. Habt ihr schon mal gefüllte Eierplätzchen gemacht? Wenn nein, wird es ganz dringend Zeit. Diese sind nicht nur schnell zubereitet, sondern benötigen auch nur sehr wenige Zutaten. Statt der Eierplätzchen könnt ihr auch andere Kekse oder z.B. American Cookies verwenden.

Zutaten für 44 Stück:

  • 400 g Eierplätzchen (88 Stück)
  • 400 ml Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Kokosraspeln
  • 300-400 ml kalte Milch

Zubereitung:

Die Sahne wird zusammen mit Sahnesteif und Vanillezucker steif geschlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle gefüllt.

Die Kekse werden nach und nach in die kalte Milch getunkt und in den Kokosraspeln gewälzt.

Auf die eine Kekshälfte wird Schlagsahne gespritzt und mit einem weiteren Keks abgedeckt.

Die gefüllten Eierplätzchen sind im Grunde auch schon fertig und müssen nur für mindestens 2 Stunden, noch besser über Nacht, im Kühlschrank ziehen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.