Naked Cake mit echten Rosen und Erdbeeren

Naked Cake mit echten Rosen und Erdbeeren

Anzeige: Hallo ihr Lieben. Heute habe ich einen Naked Cake mit echten Rosen, Erdbeeren und selbstgemachten Pralinen für euch. Diese habe ich zum 125. Jubiläum von Zentis zubereitet. Zentis feiert nämlich 125. Geburtstag.

Zu diesem Anlass hat Zentis eine Jubiläumsedition der Sonnen Früchte Konfitüre herausgebracht. Und zwar in der Geschmacksrichtung Erdbeere mit Rosenblüte. Die Rosenblüte schmeckt sehr lecker und verfeinert diese Konfitüre wirklich total.

Für die Dekoration habe ich selbstgemachte Marzipanpralinen hergestellt. Dafür habe ich die feine Marzipanrohmasse von Zentis verwendet. Ich liiiebe sie. Dieser intensive Marzipangeschmack ist genau meins.

 

 

Zentis hat übrigens auch einen YouTube Kanal. Vorbeischauen lohnt sich.

Los geht es jetzt mit den Zutaten und der Zubereitung:

Zutaten

Für die Tortenböden:

  • 3 Eier
  • 225 g Zucker
  • 270 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 100 ml Öl
  • 10 g Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

 

Für die Cremefüllung:

  • 200 g Zentis Sonnen Früchte Konfitüre: Jubiläumsedition Erdbeere mit Rosenblüte verfeinert
  • 300 g Mascarpone
  • 300 ml Schlagsahne
  • 3 TL Sahnesteif

 

Für die Pralinen:

  • 200 g feine Marzipanrohmasse von Zentis
  • 1 TL Bio-Orangenschalen Abrieb
  • Pinke Lebensmittelfarbe (optional)
  • Goldene Puder-Lebensmittelfarbe (optional)
  • 200 g zerlassene weiße Schokolade

 

Zubereitung:

  1. Zunächst werden die Tortenböden zubereitet. Dafür werden alle Zutaten, bis auf Mehl und Backpulver, glatt gerührt. Dann kommen Mehl und Backpulver hinzu und werden so kurz wie möglich eingearbeitet. Der Teig wird in zwei 18er, mit Backpapier ausgelegten, Springformen gefüllt und bei 150 °C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen für ca. 25-30 Minuten goldbraun gebacken. Die Tortenböden sollten dann vollständig auskühlen und jeweils halbiert werden.
  2. In der Zwischenzeit werden die Pralinen zubereitet. Dafür werden Marzipanrohmasse, Orangenschalenabrieb und pinke Lebensmittelfarbe geknetet. Aus der Masse werden ca. 15 Kügelchen geformt und nach und nach in die zerlassene weiße Schokolade getunkt, abgetropft und entweder auf ein Pralinengitter oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett gelegt. Die Pralinen müssen nun ca. 20-30 Minuten im Kühlschrank aushärten. Wer möchte, kann danach etwas goldene Lebensmittel-Puderfarbe auf die Oberfläche der Pralinen streichen.
  3. Dann wird die Cremefüllung zubereitet. Mascarpone und die Jubiläumsedition Sonnen Früchte Erdbeere mit Rosenblüte von Zentis werden glatt gerührt. Die Sahne wird in einer anderen Schüssel mit Sahnesteif aufgeschlagen und vorsichtig unter die Mascarponecreme gehoben.
  4. Der erste Tortenboden wird auf eine Tortenplatte gelegt. Die Creme wird in einen Spritzbeutel gefüllt und unten ein Stück abgeschnitten. So wird die Creme auf den Tortenboden gespritzt und der zweite Tortenboden darüber gelegt. Dies wird wiederholt bis man oben beim letzten Tortenboden angekommen ist. Achtet dabei darauf, oben einen Tortenboden zu positionieren, welcher glatt ist.
  5. Die Torte wird von der Oberfläche aus etwas zusammengedrückt, damit die Creme an den Rändern der Torte leicht heraus quillt. Mit einer kleinen Winkelpalette wird der Überschuss rund um die Torte verteilt. An ein paar Stellen der Torte wird Klecksweise ein bisschen von der Tortencreme verteilt. Die Tortenböden sollten schön heraus schimmern. Bevor es weitergeht, sollte die Torte für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank ziehen.
  6. Dann wird sie dekoriert. Ich habe mich für die selbstgemachten Pralinen, Erdbeeren, Schleierkraut und verschiedene Rosensorten entschieden. Nimmt bitte unbehandelte Blumen und lasst euch vom Floristen beraten. Nimmt Rosen, welche nicht giftig sind und legt diese am besten kurz vor dem Anschneiden auf die Torte.
  7. Und fertig ist der Naked Cake auch schon. Probiert ihn unbedingt mal aus.

 

#anzeige #werbung #zentis

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.