Muhlama (Mihlama) / Kuymak – Türkisches Frühstück

Muhlama (Mihlama) / Kuymak – Türkisches Frühstück

Heute habe ich Muhlama / Kuymak für euch. Dieses Käsegericht wird bei uns Türken gerne zum Frühstück zubereitet. Das Brot wird einfach in die Pfanne hinein getunkt. Lasst euch diese Kalorienbombe schmecken ihr Lieben.

Zutaten:

  • 80 g Butter
  • 200 g gewürfelter Käse (Dil Peyniri, Kasar Peyniri, Kolot Peyniri, Tel Peyniri)
  • 3 EL Maismehl
  • 225 ml kaltes Wasser
  • 1 TL Salz (falls ihr einen ungesalzenen Käse wie Dil Peyniri verwendet)

 

Zubereitung:

  1. Zunächst wird die Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Der Herd wird dann auf mittlere Stufe runter geschaltet und das Maismehl so lange darin angebraten, bis es eine leichte Färbung annimmt.
  2. Dann kommt das kalte Wasser hinzu (erst mal nur ¾) und wird verrührt, bis das Maismehl eine dicklichere breiartige Konsistenz annimmt. Falls das mit ¾ des Wassers noch nicht der Fall ist, wird das restlich Viertel hinzugegeben und verrührt.
  3. Der gewürfelte Käse wird darüber verteilt und schmelzen gelassen ohne ihn zunächst zu verrühren. Wenn der Käse geschmolzen ist, rührt man die gesamte Masse grob durch und fertig ist das Muhlama.
Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Spike

    Danke für die Infos. LG Tommy

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.