Beeren Nicecream / Nice Cream mit Beeren

Beeren Nicecream

Anzeige

Hallo ihr Lieben. Heute habe ich eine leckere Nicecream mit Beeren für euch. Diesen habe ich mit dem Herakles 3G v2 Power-Mixer von Klarstein zubereitet.

Der Mixer bekommt alles ganz ganz fein und cremig. Dadurch wurde meine Nicecream diesmal besonders lecker und geschmeidig. Der Power-Mixer hat nämlich 1500 Watt und macht 32 Tausend Umdrehungen die Minute. Ein Hochleistungsmixer für kleines Geld. Auch Smoothies und Suppen lassen sich ganz easy und cremig darin zubereiten. Nüsse lassen sich richtig schön fein mahlen, ohne, dass sich der Mixer großartig anstrengen muss.

Der Mixer eignet sich außerdem dazu leckere Smoothies zuzubereiten. Kennt ihr das, wenn man einen Smoothie zubereitet, dieser aber beim Trinken noch Stückchen aufweist? Vor allem bei grünen Smoothies ist das ja leider ganz oft der Fall. Der Powermixer von Klarstein bekommt aber selbst grüne Smoothies sehr fein.

Suppen kann man auch super darin zubereiten. Ich koche die Suppe ganz normal auf dem Herd, gebe sie dann in den Mixer und mixe einmal ordentlich durch. Das Beste Ergebnis ever. Ihr habt aber natürlich auch die Möglichkeit, alle Zutaten vorher durchzumixen, bevor sie dann auf dem Herd zu einer Suppe geköchelt werden. Gerade bei Tomtensuppen und Gemüsesuppen sehr praktisch.

Habt ihr Mandelmus oder Cashewmus schon mal selbst gemacht? In den Supermärkten sind solche Sachen ja leider ziemlich teuer. Wenn ihr ein bisschen Geld sparen wollt, ist auch das im Mixer möglich.

Kuchenteig und Cookie Teig sind mit dem Mixer auch sehr einfach gemacht. Alle Zutaten rein, durchmixen und fertig.

Mit dem Mixer lassen sich natürlich außerdem Saucen, Dips, Kompost und vieles mehr zaubern.

Falls ihr schon immer solch einen Mixer besitzen wolltet, würde ich mir dieses tolle Preis- Leistungsverhältnis auf keinen Fall entgehen lassen. Wie man sehen kann, ist dieser wirklich  vielseitig einsetzbar.

 

Nun kommen wir zum Rezept der leckeren Nicecream mit Beeren.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 halb gefrorene Bananen (in ca. 1,5 cm große Stücke gebrochen)
  • 500 g gefrorener Beerenmix
  • Ein paar frische Beeren zum dekorieren
  • 1 EL Honig
  • ½ TL Vanillepaste

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten, bis auf die frischen Beeren, werden in den Herakles 3G v2 Power-Mixer von Klarstein gefüllt und solange gemixt, bis eine cremige Masse entsteht. Das dauert ca. 2-3 Minuten. Um die obere Masse nach unten hin gut einzuarbeiten, solltet ihr mit dem Stößel etwas nachhelfen.
  2. Die so entstandene Nicecream wird jetzt in Schälchen gefüllt und mit frischen Beeren dekoriert.
  3. Das wars auch schon. Ich glaube es gibt kein schnelleres Eis auf der ganzen Welt.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.